Startseite Bauen, Wohnen & Leben Wohngemeinde Stamsried

Bauen, Wohnen und Leben in Stamsried

Markt Stamsried - familienfreundlich und naturnah

„Gut wohnen und leben in Stamsried". Wo ließe sich dieses Attribut besser anwenden als in der Marktgemeinde. Schon vor Jahrzehnten hat Stamsried den Schwerpunkt für eine Wohn- und Erholungsgemeinde gesetzt. In diesem Zeitraum konnte ein unverwechselbares Profil als familienfreundliche und naturnahe Gemeinde erarbeitet werden. Mit dem Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort" wurden die Bemühungen, Stamsried als Wohn- und Erholungsgemeinde stetig weiterzuentwickeln, von Erfolg gekrönt. In Stamsried zu wohnen, das heißt leben wo andere Urlaub machen.

Natur und Geographie

Von Natur und Klima begünstigt liegt der Markt Stamsried auf einer Höhe von 456 Metern im Westen des Landkreises Cham, im Naturpark "Oberer Bayerischer Wald". Auf drei Seiten wird der staatlich anerkannte Erholungsort durch dicht bewaldete Hügelketten eingerahmt und öffnet sich nach Süden zum nahe gelegenen Regental - schon die Kelten wussten die Schönheit dieser Region zu schätzen.

Die verkehrsgünstige Ortslage zwischen den Städten Cham, Roding, Neunburg vorm Wald und Rötz (alle ca. 15 Kilometer entfernt) macht Stamsried zu einem attraktiven Wohnort. Und auch der wirtschaftsstarke Raum um die Bezirkshauptstadt Regensburg (ca. 55 Kilometer) ist über die Bundesstraße 16 in weniger als einer Stunde erreichbar.

Infrastruktur und Versorgung

Jungen Familien bietet die Marktgemeinde in einer Kindertagesstätte mit verschiedenen Betreuungszeiten ein attraktives kind- und familienorientiertes Angebot. Im neu renovierten Kindergarten werden 12 Kinderkrippenplätze angeboten. Auch in der modernen Grundschule steht eine qualifizierte Mittags- und Nachmittagsbetreuung zur Verfügung. Die medizinische Grundversorgung stellen mehrere Ärzte und eine Apotheke sicher. Abgerundet wird dieses Angebot durch eine Krankengymnastik- und Naturheilkundepraxis. Zwei Geldinstitute, eine Postfiliale sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, wie z. B. Supermarkt, Bäcker, Metzger, sind ebenfalls vorhanden.

Freizeit und Kultur

Für Erholungssuchende bietet neben den natürlichen Gegebenheiten das Naherholungsangebot des Marktes Stamsried Gelegenheit zum Entspannen. Im barocken Schlosspark entstand das erste vollbiologische Naturbad Ostbayerns mit einer 1200 m² großen Badefläche und abgegrenztem Nichtschwimmerbereich. Es bietet den Gästen im Sommer ein einzigartiges Badeerlebnis. Aber auch kulturell hat Stamsried einiges zu bieten, wie die mächtige Kürnburg, eine der größten Burgruinen der Oberpfalz, die barocke Parkanlage oder die romanische Kirche im Golddorf Friedersried.

Ein reges Vereinsleben (ca. 40 Vereine) und eine Vielzahl an Veranstaltungen sorgen für ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Freizeitangebot.

Es gibt viele Gründe, sich für einen Bauplatz in Stamsried zu entscheiden - überzeugen Sie sich selbst!

In den nachfolgend aufgeführten Baugebieten "Am Großen Stein" und "Hofgartenwiese" können wir Ihnen Bauparzellen in unterschiedlichen Größen in schöner Lage mit Familienpass zu günstigen Bedingungen anbieten. Das Baugebiet "Am Schwedenstein II" befindet sich im Besitz der Bayerischen Landessiedlung GmbH.

 

Neues Baugebiet "Am Großen Stein"

Baugebiet "Hofgartenwiese"

Baugebiet "Am Schwedenstein II"

 

Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne Bürgermeister Herbert Bauer, Tel. 09466-9401-10, oder Geschäftsstellenleiter Paul Gschwendtner, Tel. 09466-9401-12.

 

Markt Stamsried

Schloßstr. 10

93491 Stamsried

Tel.: 09466/ 9401 - 0
Fax: 09466/ 9401 - 13