Startseite Markt Aktuelles

Stellenausschreibung ab sofort

HIER können Sie die Stellenausschreibung als PDF downloaden/ausdrucken!

Die Verwaltungsgemeinschaft Stamsried (Landkreis Cham)

mit den Mitgliedsgemeinden Pösing und Stamsried (ca. 3.300 Einwohner)

sucht ab sofort eine(n) Leiter(in) des Finanzwesens (Kämmerer/in)

Beamter/Beamtin der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen"
oder eine(n) Verwaltungsfachangestellte(n) mit der Fachrichtung allgemeine Innere Verwaltung (AL I) bzw. Verwaltungsfachwirt(in) (AL II) bzw. eine vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgaben:
Selbstständige Erledigung aller in einer kommunalen Finanzverwaltung anfallenden
Aufgaben im Haushaltswesen unter Mitarbeit von zwei Beschäftigten in Teilzeit
- Erstellen von Haushalts-/Finanzplänen
- Beitrags- und Gebührenwesen
- Versicherungs- und Vergabewesen
- Liegenschaftswesen mit Berechtigung zur notariellen Beurkundung

Wir erwarten:
- eine abgeschlossene Ausbildung als Beamter der 2. Qualifikationsebene oder
vergleichbarer Ausbildung
- sorgfältiger, kooperativer und selbstständiger Arbeitsstil
- Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der Regelarbeitszeit
- belastbare Sozialkompetenz im Arbeitsbereich zu Mitarbeitern und Vorgesetzten sowie
adäquates Kommunikationsverhalten im Außenverhältnis
- gute EDV Kenntnisse (Windows, MS-Office, wünschenswert sind Kenntnisse in
AKDB-Anwendungsverfahren und in der EDV-Betreuung)
- Teilnahme an Ortsterminen, Baustellenbegehungen und Baustellenbetreuungen im
Hoch- und Tiefbau der kommunalen Bauvorhaben und Liegenschaftsverwaltung
- eine einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, vorzugsweise in einer
Kommunalverwaltung, ist wünschenswert

Hinweis: Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

Wir bieten:
● eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit Eigenverantwortung
● einen unbefristeten Arbeitsplatz
● gleitende Arbeitszeit
● eine leistungsgerechte Besoldung bzw. Vergütung nach Qualifikation

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist gewährleistet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung zum Aufgabenprofil vorrangig berücksichtigt.
Die Einstellung erfolgt entsprechend der bisherigen Tätigkeit und Berufserfahrung sowie den persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen des BayBesG bzw. des TVöD. Die Stelle ist mit Besoldungsgruppe A 9 bzw. Entgeltgruppe E 9 a des TVöD bewertet.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen zum Nachweis der Befähigung der ausgeschriebenen Stelle und Unterlagen nach persönlichem Ermessen richten Sie bitte bis spätestens 10.10.2018 an:

Herrn Gemeinschaftsvorsitzenden Herbert Bauer
Schloßstraße 10
93491 Stamsried

Auskünfte erteilt Herr Gemeinschaftsvorsitzenden Herbert Bauer, Tel. 09466/9401-10 oder Herr Geschäftsstellenleiter Paul Gschwendtner, Tel. 09466 9401-12 bzw. per Mail unter .

Die Nachweise zur Geeignetheit Ihres Bewerberprofiles stellen wir in Ihr Ermessen. Die vollständige Kontinuität des Lebenslaufes und ein entsprechender Nachweis von Qualifizierungen werden jedoch zur Bewerberauswahl vorausgesetzt.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden Unterlagen für sechs Monate sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet. Erstattungen für Fahrtkosten anlässlich von Vorstellungsgesprächen werden nicht geleistet, sofern nicht bei der Bewerbung auf diese explizit hingewiesen wird.